TOP-A europatriates

Pilotprogramm für Jugendliche

Das Ziel ist: Jeder Jugendliche in Europa, der will und kann, soll eine berufliche Perspektive erhalten – bei definierten Zumutbarkeitskriterien und im Konzert europäischer Projekte.

Dafür legen die Initiatoren ein Pilotprogramm für arbeitslose Jugendliche ab 18 Jahren auf, das beim Kongress gestartet wird. Das Pilotprogramm soll ihnen eine berufliche und persönliche Entwicklungsperspektive eröffnen in drei Sparten: eine zwei- bis dreijährige Berufsausbildung, ein Coaching zum Aufbau einer Selbständigkeit im Heimatland oder eine Vermittlung zum direkten Jobeinstieg bei Partnerunternehmen. Vorgeschaltet ist ein eine strukturierte Auswahl und ein Integrationskurs für Sprache, Land und Leute. Die Basis dafür sind die Talentdiagnostik, ein innovativer Unterstützungsprozess und ein wegweisendes Finanzierungsmodell. Diese werden auf dem Kongress vorgestellt.

Sie sind jünger als 25 Jahre und suchen einen Ausbildungsplatz, ein Traineeprogramm oder eine Beschäftigung?

Werden Sie europatriate und starten Sie eine Karriere in einem europäischen Partnerland. Das Social Franchising Netzwerk der europatriates organisiert diesen Austausch und begleitet Sie mit dem Pilotprogramm für einen Zeitraum von zwei bis drei Jahren in ein europäisches Gastland.

Wir wollen Sie kennen lernen. Stellen Sie sich in einer Nachricht an uns vor und sagen, warum Sie am Pilotprogramm teilnehmen wollen und posten Sie bei Facebook einen kurzen Film oder Beitrag über Ihre Situation, ihre Ziele und Wünsche.

Die besten Videos und Beiträge werden prämiert, die Gewinner nehmen am Kogress und am Pilotprogramm teil.

europatriates
c/o minipreneure Zentrum

gemeinnützige GmbH

IT Park Saarland
Altenkesseler Straße 17
Gebäude B5
D-66115 Saarbrücken

Telefon +49 (0) 681/95 449-40
Telefax +49 (0) 681/95 449-55
Mail info@europatriates.eu
WEB www.europatriates.eu