• TOP-A Home Konzept-2015
  • europatriates

    Das Konzept
    zur Lösung der Jugendarbeitslosigkeit
    in Europa

Zukunftsperspektiven statt Jugendarbeitslosigkeit

5,7 MILLIONEN JUNGE EUROPÄER SIND OHNE ARBEIT – OHNE PERSPEKTIVE

ERSTER EUROPÄISCHER KONGRESS VOM 23. – 25. JUNI 2014

Der erste operative Kongress dieser Art beantwortet die Frage „was braucht die Jugend in Europa“ und stellt Best Practices und Lösungen aus den Mitgliedsstaaten vor. Darunter zwei Neuentwicklungen aus Forschung und Wirtschaft mit Fortschritten und Erfahrungen aus zehn Jahren nach der Arbeitsmarktreform in Deutschland: die Talentdiagnostik für jedermann und das Beschäftigungsradar.

Hier treffen sich Personalverantwortliche namhafter Unternehmen mit führenden Arbeitsmarktakteuren und diskutieren mit der Politik auf einer europäischen Ebene. Ein weiterer Schwerpunkt des Kongresses: Welche Erfahrungen aus der deutschen Arbeitsmarktreform sind heute übertragbar in Europa?

Profitieren Sie von den europäischen Lösungen, testen Sie die neuen Methoden und Tools in den Workshops und lernen Sie die Perspektiven des Social Franchising kennen. So können Sie direkt entscheiden, was auf eigene Aktivitäten übertragbar ist.

Der Kongress wurde in mehreren europäischen Sprachen simultan übersetzt.

Partner

Peter Hartz | Hilarion G. Petzold

Wege aus der Arbeitslosigkeit

Das Buch mit neuen Methoden und Tools zur Bewältigung der Arbeitslosigkeit

Hier geht es um eines der gravierendsten Probleme moderner Gesellschaften: den Verlust der Arbeit, die Langzeitarbeitslosigkeit und damit verbundene Folgen. Viele Menschen brauchen in dieser schwierigen Lebenslage Hilfe. Die Autoren und ihre MitarbeiterInnen berichten von einem innovativen Projekt, das arbeitslosen Frauen und Männern mit Unterstützung engagierter Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft und mit ehemaligen Arbeitslosen neue Wege bietet: Als „Minipreneure“ beginnen sie mit kleinen Unternehmen, in neuen Arbeitsverhältnissen – basierend auf ihren Talenten und Stärken – und werden bei der Neuorganisation ihres Berufsalltags unterstützt. Das Buch stellt Konzepte, Praxis und Erfahrungen vor und ermutigt zu Initiativen. Daraus sind die europatriates entstanden.

Jetzt bestellen

Buch-Wege-aus-der-Arbeitslosigkeit

europatriates
c/o minipreneure Zentrum

gemeinnützige GmbH

IT Park Saarland
Altenkesseler Straße 17
Gebäude B5
D-66115 Saarbrücken

Telefon +49 (0) 681/95 449-40
Telefax +49 (0) 681/95 449-55
Mail info@europatriates.eu
WEB www.europatriates.eu